Jun
27
2010

iPhone iOS4 mit netten Neuerungen

Seit einigen Tagen ist das neue Betriebssystem iOS4 für das iPhone auf dem Markt. Das Update auf das iOS4 bringt nette Neuerungen für alle iPhonebesitzer, vor allem iPhonebesitzer die den Fehler gemacht haben ihr Telefon auf die Version 3.1.3 zu updaten und somit den Simlock wieder aktiviert haben. Mit dem Update auf die 4.0 ist es wieder möglich das Telefon zu Jailbraken und zu unlocken. Hierfür müsst ihr euchals erstes iTunes auf Version 9.2 updaten, die Firmware für das iPhone auf euren Rechner laden und installieren. Als nächstes Jailbreakt ihr euer Telefon mit Hilfe von Redsn0w 0.9.5 für Windows oder für Mac. Einfach downloaden, starten und die Anweisungen befolgen (hierbei ist nur wichtig, dass ihr Cydia mit installiert). Wenn der Jailbreak erfolgreich war müsst ihr es nur noch unlocken. Dafür startet ihr auf eurem iPhone Cydia (hat wahrscheinlich noch kein Icon). Auf dem Bildschirm erscheint „Reorganizing – Will Automatically Close When Done“. Das dürft ihr auf keinen Fall abbrechen. Cydia wird dann geschlossen, ihr startet es wieder und geht auf den Punkt verwalten. Unter Quellen sucht ihr http://repo666.ultrasn0w.com, wenn es nicht aufgeführt ist müsst ihr es manuell hinzufügen. Unter dieser Quelle findet ihr das Programm Ultrasn0w 0.93 welches ihr installieren müsst. Wenn das getan ist müsst ihr nur noch euer Telefon neu starten und dann kann auch schon los gehen. Ihr dürft aber auf keinen Fall ein das Neue Update, welches in den nächsten Tagen rauskommen wird, über iTunes installieren. In dem Update wurde die Unlock-Lücke gefixt. Wenn Ihr es Doch macht habt ihr wahrscheinlich keine Chance mehr euer Telefon zu entsperren, zumindest nicht bis sich das dev-team wieder etwas nettes einfallen lässt. (Ich übernehme keinerlei Garantie. Getestet habe ich es aber selber an zwei verschiedenen iPhones 3G – ohne Probleme)

Eine Neuerungen im iOS4 ist vor allem das Multitasking und das erstellen von Ordnern. Aber auch die Kleinigkeiten machen viel aus. Es ist jetzt auch möglich sich die Zeichenanzahl beim SMS schreiben anzeigen zu lassen. Man kann jetzt auch generelle Hintergrundbilder verwenden. Die prozentuale Akku-Anzeige ist jetzt auch ohne diverse Cydia Apps möglich. Sehr nett sind auch die GPS-Daten-Fotos. Auch die Fotos die Ihr vor dem Update auf die 4.0 gemacht habt werden auf der Karte angezeigt. Auf dem iPod kann man jetzt auch Playlists erstellen.

Leider musste ich aber auch feststellen, dass manche Programme, die ich zuvor installiert hatte, unter der iOS4 noch nicht funktionieren, was sehr schade ist wenn man einiges dafür gezahlt hätte.

Kommentar hinterlassen

Facebook mamoe-web
Goneo
Groupon
Vodafone
Pixum